25 Jahre Femto Engineering | erste Projekt - Femto Engineering - Femto Engineering

25 Jahre Femto Engineering | erste Projekt

In diesem letzten Artikel haben wir Ihnen unseren allerersten Newsletter gezeigt und ein wenig über das erste Projekt erzählt, an dem Femto Engineering gearbeitet hat: die St. Jansbrug.

Zu Ehren des 50-jährigen Bestehens der Studentenverbindung St. Jansbrug wurde eine Fußgängerbrücke gebaut. Die Brücke ist so konstruiert, dass die Geländer alle Lasten der Brücke aufnehmen und in das Fundament ableiten. Es wird eine der wenigen Anwendungen einer anspruchsvollen Tragstruktur sein. Die größte Herausforderung für das Designteam bestand darin, die Materialien so effizient wie möglich einzusetzen. Femto Engineering hat dazu beigetragen.

Modell und Resultate

Das Modell ist aus Balkenelementen aufgebaut. Diese werden an den Seiten angebracht. Die Berechnungen dienten nicht nur der Optimierung des Modells, sondern auch dem Nachweis, dass die Brücke die Festigkeitsanforderungen erfüllt. Die folgende Abbildung zeigt das Einsturzverhalten der endgültigen Brücke, wenn zu viele Menschen auf einer Seite stehen würden. Wegen der asymmetrischen Belastung war es notwendig, die gesamte Brücke zu modellieren und nicht nur die Hälfte.

Die von Femto Engineering erzielten Ergebnisse entsprachen den Anforderungen, so dass die Brücke von der Bauaufsichtsbehörde in Delft genehmigt werden konnte.

Ursprung des Befehls

Die Nostalgie bildete die Grundlage für einen fast unmöglichen Plan. Eine Sint Jansbrug für die Sint Jansbrug, genau wie bei der Gründung des Vereins. Damals befand sich die Sint Jansbrug in der Engelenbak, nur hundert Meter vom heutigen Standort an der Oude Delft entfernt. Eine Verlegung der monumentalen Brücke von 1773 kam nicht in Frage. Eine neue Konstruktion hingegen schon. Die Idee, eine neue Behelfsbrücke zu bauen, war ursprünglich ein Scherz. Später wurden die Pläne konkreter. Der Verband zeigte sich begeistert, ebenso wie Rijkswaterstaat, das zu einer Zusammenarbeit bereit war. Ein Team von Designern wurde aus Jansbrug-Mitgliedern zusammengestellt, und schließlich wurde das endgültige Design einstimmig ausgewählt. Lesen Sie mehr über den Ursprung des Auftrags unter diesem Link (NL).

bron: TU Delta

Kürzliche Installation

Die St. Jansbrug befindet sich nicht mehr auf der Oude Delft, sondern in der Nähe von Knus in Delft. Knus ist ein Restaurant im Delftse Hout, das von Wasser und Natur umgeben ist.

Beratungs

Die Zusammenarbeit mit Femto Engineering bedeutet, dass Sie auf Ingenieure zählen können, die mitdenken, Ihre Mitarbeiter einbeziehen und solide und praxisnahe Bewertungen der Konstruktion abgeben.


lesen Sie mehr

Software

Femto Engineering ist Smart Expert Partner von Siemens Digital Industries Software. Wir sind erfahrene Benutzer, die Ihnen helfen, das Beste aus der Software herauszuholen.


lesen Sie mehr

Femto Academy

Femto kann Ihnen dabei helfen, das Beste aus Ihrer Software herauszuholen, indem Sie lebenslanges Lernen mit professionellem Training und Support verbinden


lesen Sie mehr

F&E

Mit kontinuierlicher CAE-Forschung und den offenen Austausch unseres Wissens und unserer Erfahrung, unterstützt Femto Engineering seine Kunden dabei, das Beste aus FEA und CFD Anwendungen herauszuholen.


lesen Sie mehr

März 28, 2022
Kontakt aufnehmen:

Benötigen Sie Information oder möchten Sie mit uns über Ihr Projekt sprechen? Nehmen Sie jeder Zeit Kontakt zu uns auf, gerne beantworten wir alle Ihre Fragen.

Über uns

Bei Femto Engineering unterstützen wir Firmen dabei, ihre innovativen Projekte zu verwirklichen: mit Engineering, Produktentwicklung, Software, Training, Support und F&E. Wir sind in den Benelux Ländern lizensierter Händler für Simcenter Femap, Simcenter Simcenter 3D, Simcenter Nastran, Simcenter STAR-CCM+ und SDC Verifier. Melden Sie sich bei uns und lassen Sie die FEM und CFD Tools für sich arbeiten.

Impressum           Datenschutzerklärung

×

Voraus in FEA & CFD

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um kostenlose Ressourcen, News und Updates monatlich in Ihrem Posteingang zu erhalten. Teilen Sie unser Fachwissen!